Glücklich werden

Zur Aufhellung der Stimmung und Verbesserung des Selbstwertgefühls!

Menschen, die längere Zeit traurig, hoffnungslos, verzweifelt oder enttäuscht sind, werden krankheitsanfälliger. Das Unglücklich sein zehrt an unseren Reserven und vermindert die Widerstandskraft gegen Krankheit.
Die Aromatherapie Massage ist eine sehr wirksame Behandlung gegen negative Gefühlen Lagen. Tiefe Entspannung und Massage lösen die Verspannungen und die therapeutische Wirkung der ätherischen Öle hat eine tiefgreifende Wirkung auf viele stressbedingte Leiden.

Folgende Ölmischungen eignen sich als Badezusatz, für die Duftlampe oder zur Selbstmassage im Solarplexus-Bereich (am besten eine einfühlsame Massage).


Eine Massage fördert die Durchblutung der Haut und erzeugt einen thermischen Effekt, der die Poren öffnet. Die Haut nimmt so Pflegesubstanzen und Sauerstoff besser auf, die Zellerneuerung wird verstärkt angeregt.

Das benötigen Sie an ätherischen Ölen:

  • Bergamotte 10 Tropfen
  • Grapefruit 5 Tropfen
  • Muskatellersalbei 5 Tropfen
  • Ylang Ylang 5 Tropfen
Geben Sie die ätherischen Öle in 50 ml Trägeröl ( Süßmandel oder Jojobaöl ).
Zusätzlich bekommen Sie eine leere Flasche, in der Sie die Bestandteile mischen können und einen Aufkleber, wo Sie Ihre Notizen ( Datum, Zweck, usw.) eintragen können.


Vorsichtsregeln bei einer Massage mit ätherischen Ölen:
  • die ätherischen Öle vor der Massage immer mit Trägeröl vermischen
  • bei einer Allergie, auf Nussöle verzichten und vor der Anwendung eines ätherischen Öls, einen verdünnten Tropfen auf das Handgelenk auftragen und mehrere Stunden auf Hautreizungen überprüfen
  • wenn das Öl in die Augen gelangt, mit kaltem Wasser ausspülen
  • Zitrusöle, wie Bergamottöl oder Mandarinenöl, erhöhen die Lichtempfindlichkeit. Danach ca. 6 Stunden nicht Sonnenbaden
  • die selbst gemachte Mischungen müssen in wenigen Wochen verbraucht werden ( immer Datum auftragen )
Tipp zur Anwendung von Massageöl
Das Öl nie direkt auf die Haut geben, sondern etwa 5-10 ml in der Hand zuerst aufwärmen.



Andere Vorschläge zur Massage

Entspannende Rückenmassage 

Die Anleitung an den Massierenden:

  • 1. Schritt: Wärmen Sie das Massageöl in Ihren Händen. Gleiten Sie mit beiden Händen zugleich entlang der gut spürbaren Muskelstränge, die neben der Wirbelsäule verlaufen. Üben Sie mit Fingerspitzen und Handflächen einen festen Druck aus, wobei es immer noch angenehm für den Massierten bleiben muss. Vom Halsansatz aus führen Sie die Hände über die Schultern.
  • 2. Schritt: Gleiten Sie über die Rippen zu den Hüften von den Schultern aus. Legen Sie dann unterhalb der Gürtellinie eine Hand an die Körperseite und ziehen Sie die Muskulatur mit wechselnden Händen in Ihrer Richtung. Wiederholen Sie 4-5-mal Schritt 1 und 2.
  • 3. Schritt: Umfassen Sie den Körper unterhalb der Taille, wobei die Daumen auf den Muskelsträngen neben der Wirbelsäule liegen. Führen Sie nun Ihre Hände bis zu den Schultern, während Sie mit den Daumen kreisende Bewegungen ausführen. Diesen Schritt 3-4-mal wiederholen.
Einschlafmassage

Manchmal braucht man eine kleine Einschlafhilfe um sich richtig entspannen zu können. Bitten Sie Ihre(n) Partner(in), diese Massage vor dem Zubettgehen auszuführen.

  • 1. Schritt: Beginnen Sie mit einem leichten Kratzen des Rückens. Die Nerven der Haut lassen sich gern anregen – auch vor dem Schlafengehen. Ihr(e) Partner(in) kann dabei sitzen oder auf dem Bauch liegen. Machen Sie auf den Armen weiter, wenn sie nicht zu kitzlig ist.
  • 2. Schritt: Der Kopf des/der Partner(in) liegt in Ihrem Schoß. Nehmen Sie eine ihrer Hände und schwingen Sie etwa eine Minute lang ihren Arm - mit unterschiedlicher Geschwindigkeit und in verschiedenen Winkeln. Das Gleiche mit ihrem anderem Arm ausführen.
  • 3. Schritt: Streichen Sie mehrere Minuten lang mit beiden Händen abwechselnd über ihre Stirn. Asiatische Masseure glauben, dass dieses Streichen hilft, angehäufte überflüssige Energie im Kopf aufzulösen.
  • 4. Schritt: Beenden Sie diese Massage mit einer Geste, die von traditionellen Heilkundigen ausgeführt wird: Legen Sie Ihre Hände übereinander und lassen Sie diese auf dem Herzen des/der Partner(in) ruhen. Bitten Sie Ihre(n) Partner(in), die Augen zu schließen und machen Sie gemeinsam zehn, tiefe, langsame Atemzüge.  

 
Süssmandelöl
12,50 EUR
12,50 EUR pro 100 ml
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Jojobaöl
Lieferzeit: ca. 2-4 Tage ca. 2-4 Tage
(Ausland abweichend)
15,50 EUR
15,50 EUR pro 100 ml
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)