Hilfe bei Falten

Zur Verminderung und Vorbeugung der Falten

Das Altern ist ein natürlicher Prozess in unserem Leben und keiner von uns bleibt davon verschont. Man kann aber unterschiedlich altern, man kann auch schön altern, jünger aussehen und sich jünger fühlen. Das hängt gänzlich von uns selbst ab. Unsere Haut spiegelt den Zustand des ganzen Organismus wider.
Die Zellerneuerung, der Schlüssel zur Gesundheit und Schönheit, kann vor allem von innen kommen. Die äußeren Einflüsse haben auch einen gewissen Einfluss auf unsere Haut, aber unsere positive Einstellung zum Leben und zum Altern bestimmt unser Aussehen.
Die Aromatherapie Massage ist eine sehr wirksame Behandlung um positive Gefühlen zu erzielen. Tiefe Entspannung und Massage lösen die Verspannungen und die therapeutische Wirkung der ätherischen Öle hat eine tiefgreifende Wirkung auf unsere Haut.

Eine Massage fördert die Durchblutung der Haut und erzeugt einen thermischen Effekt, der die Poren öffnet. Die Haut nimmt so Pflegesubstanzen und Sauerstoff besser auf, die Zellerneuerung wird verstärkt angeregt.

Für alle Hauttypen

Das benötigen Sie an ätherischen Ölen:

  • Palmarosa 10 Tropfen
  • Lavendel 10 Tropfen
  • Rosengeranie 5 Tropfen
  • Weihrauch 4 Tropfen
Geben Sie die ätherischen Öle in 30 ml Basisöl.

Mischen Sie folgende Öle zu einem nährenden Basisöl (100ml):
  • Mandelöl 70ml
  • Jojobaöl 10 ml
  • Avocadoöl 10ml
  • Weizenkeimöl 10ml
Zusätzlich bekommen Sie eine leere Flasche, in der Sie die Bestandteile mischen können und einen Aufkleber, wo Sie Ihre Notizen ( Datum, Zweck, usw.) eintragen können.

Vorsichtsregeln bei einer Massage mit Ätherischen Ölen:
  • die ätherischen Öle vor der Massage immer mit Trägeröl vermischen
  • bei einer Allergie, auf Nussöle verzichten und vor der Anwendung eines ätherischen Öls, einen verdünnten Tropfen auf das Handgelenk auftragen und mehrere Stunden auf Hautreizungen überprüfen
  • wenn das Öl in die Augen gelangt, mit kaltem Wasser ausspülen
  • Zitrusöle, wie Bergamottöl oder Mandarinenöl, erhöhen die Lichtempfindlichkeit. Danach ca. 6 Stunden nicht Sonnenbaden
  • die selbst gemachte Mischungen müssen in wenigen Wochen verbraucht werden ( immer Datum auftragen )
Tipp zur Anwendung von Massageöl
Das Öl nie direkt auf die Haut geben, sondern etwa 5-10 ml in der Hand zuerst aufwärmen.


Vorschlag: Stirnmassage

Diese Massage bringt die Lymphe in Schwung und entspannt Ihre Gesichtsmuskulatur. Sie sorgt nicht nur für Entspannung, sondern kann Ihr Aussehen verbessern. Regt den Blutkreislauf an, was Ihrer Gesichtshaut einen strahlenden Schimmer verleiht.

  • 1. Schritt: Setzen Sie sich bequem hin, schließen Sie die Augen und legen Sie beide Mittelfinger zwischen die Augenbrauen.
  • 2. Schritt: Führen Sie die Finger mit einem relativ festen Druck langsam entlang der Augenbrauen bis zur Schläfe. Kehren Sie in die Ausgangsposition zurück.
  • 3. Schritt: Führen Sie nun die Finger unterhalb der Augenbrauen, achten Sie dabei darauf, dass Sie auf den Knochen der Augenhöhle und nicht auf Ihre Augen drücken.
  • 4. Schritt: Zum Schluss gleiten Sie nochmals oberhalb der Augenbrauen bis zur Schläfe und dann bis zum Haaransatz hoch. Streichen Sie dann mit leichtem Druck immer wieder vom Haaransatz zu den Schläfen. Wiederholen Sie 3-4-mal die Schritte 1 bis 4.



 
Süssmandelöl Bio
12,50 EUR
12,50 EUR pro 100 ml
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Jojobaöl Bio
15,50 EUR
15,50 EUR pro 100 ml
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Avocadoöl Bio
12,50 EUR
12,50 EUR pro 100 ml
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Weizenkeimöl Bio
21,50 EUR
21,50 EUR pro 100 ml
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)